Reise blog von Travellerspoint

Torres del Paine

P1050963.jpg

Der Nationalpark Torres del Paine ist auf fast jedem Chilereiseplan vorhanden wegen den schönen Felsformationen und den schönen Treks die es darin und darum herum gibt. Wir waren etwas komfortabler in der Lodge Las Torres untergebracht, was angesichts des wieder sehr patagonischen Wetters mit immer wieder kurzen Schneefällen, wohl nicht die schlechteste aller Unterkünfte war. Von dort aus unternahmen wir zwei Tageswanderungen, von denen die zweite zu den eigentlichen Torres del Paine von relativ gutem Wetter gesegnet war.

P1050929.jpgP1060030.jpg90_P1050959.jpgP1000760.jpgP1050887.jpgP1000731.jpgP1050920.jpg270_IMG_2222.jpg90_P1050948.jpgP1000725.jpgP1060007.jpgP1050933.jpgP1060002.jpgP1050980.jpgDSCN1919.jpgDSCN1879.jpg

Gestern erkundeten wir Teile des weitläufigen Parks per Auto. Dabei begneten wir einer Herde von Guanacos (lokale Lamaart) auf einem kleinen Wanderweg. Am Nachmittag waren wir am Lago Grey in dem einige Eisberge des Glaciar Grey herumschwimmen.

IMG_2244.jpgIMG_2231.jpgP1060033.jpgP1060067.jpgP1060040.jpg90_P1060090.jpgP1060088.jpgP1060103.jpg90_P1000772.jpg

Eingestellt von anico 17:55 Archiviert in Chile

Versende diesen EintragFacebookStumbleUpon

Inhalt

Schreibe als Erster einen Kommentar dazu.

Comments on this blog entry are now closed to non-Travellerspoint members. You can still leave a comment if you are a member of Travellerspoint.

Enter your Travellerspoint login details below

( What's this? )

Wenn Sie noch nicht Mitglied sind von Travellerspoint, werden Sie Mitglied kostenlos.

Join Travellerspoint